normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Ortsbeschreibung

 

  Der Ort Zens liegt in Sachsen-Anhalt, genauer gesagt im Salzlandkreis. Geographisch gesehen ist Zens eine typische Börderegion inmitten Hügelkuppen wie Wartenberg, Weinberg und Drei-Höhenberg.  


In der slawischen Siedlungszeit gegründet, entstand 1330 "centz", abgeleitet vom altsorbischen "seno", der "Ort des Heus". Zens ist ein reines Bauerndorf, in dem die 1895 aus rotem Dachstein erbaute Stephaniuskirche vom Baustil her nicht zu passen scheint. Dem damaligen Zeitgeschmack entsprechend wurde das Bauwerk mit der Prächtigkeit einer Stadtkirche ausgestattet. Sehr häufig wird der Ort in der Börde als "Zicken-Zens" bezeichnet, die Erklärung ist unspektakulär.

 

Bis zum 2. Weltkrieg kamen vor allem italienische und schlesische Gastarbeiter auf die Bauernhöfe nach Zens. Woher sollte die benötigte Milch kommen? Es gab zu wenig Weideland für Kühe, so das Ziegen, " Zicken", angeschafft wurden, die als genügsame Tiere bekannt waren.

 

Ortsbeschreibung3

 

Gemeinde Bördeland

 


Gemeinde Bördeland
OT Zens
Magdeburger Str. 3
39221 Biere

 

Email:

Bürgermeister:

 

 

 

Herr
Bernd Nimmich

 

Weitere Ortsansichten von Zens

 

Ortsbeschreibung4

 

Ortsbeschreibung5

 

Ortsbeschreibung6

 

Ortsbeschreibung7

 

Ortsbeschreibung8

 

Ortsbeschreibung9

 

Dank an Thomas Linssner für die Bilder.